• Rehau RAUTITAN

    Trinkwasser –
    Mehr wert, als es kostet

Warum das richtige Rohrsystem so wichtig ist

Kein Lebensmittel ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz so streng kontrolliert wie Trinkwasser – deutlich strenger als abgefülltes Wasser aus dem Supermarkt. Jedoch sind die Trinkwasserversorger nur bis zu Ihrem Hausanschluss verantwortlich. Auf den letzten Metern geben die Wasserleitungen in Ihrem Haus den Ausschlag. Eine auf Dauer hygienische Trinkwasserversorgung ist nur dann gewährleistet, wenn wirklich alle Faktoren stimmen. Mit RAUTITAN im Haus können Sie sich zurücklehnen und auf höchste Trinkwasserqualität vertrauen – mit Sicherheit ein Leben lang.

Geben Sie Keimen keine Chance:
Trinkwasserhygiene als oberstes Ziel

Wenn Wasser lange in den Leitungen stillsteht, freut das die Mikroben. Zur Vermehrung brauchen sie stehendes Wasser, das sich außerdem rascher erwärmt und dadurch zum Paradies für Bakterien wird. Um das zu verhindern, sollte das Wasser in den Rohren in Bewegung bleiben.

Die effektivste Lösung, Wasser optimal in Bewegung zu halten, ist die Installation einer Ringleitung. Immer wenn Sie einen Wasserhahn öffnen, wird der gesamte Leitungsinhalt in Bewegung versetzt und damit jede Stelle gespült: So besteht kaum ein Risiko der Keimbildung im System. Selbst in Häusern mit selten genutzten Entnahmestellen bleibt das Wasser immer im Fluss.

Die Rohrverbindungen einiger Installationssysteme bieten beste Voraussetzungen für die Vermehrung von Keimen. Wasser dringt in kleinste Zwischenräume ein und kommt dort zum Stillstand. Das freut die Bakterien. Die Verbindungstechnik Schiebehülse von REHAU ist hingegen totraumfrei konstruiert – offiziell bestätigt vom Fraunhofer Institut.

Langfristige Sicherheit: Qualität, die sich lohnt

Einmal eingebaut, verschwinden die Rohrleitungen in der Wand sowie im Boden und damit aus Ihrer Wahrnehmung. Wasserschäden werden zum Albtraum.

RAUTITAN überzeugt hier mit Sicherheit und Langlebigkeit: Die Rohre aus dem hochdruckvernetzten High-Tech Werkstoff PE-Xa sind die Basis für jahrzehntelangen sicheren Einsatz.

Bei der Verbindungstechnik setzt REHAU mit der Schiebehülse RAUTITAN auf äußerst robuste Materialien, die auch in der Raumfahrt zum Einsatz kommen. Diese sind besonders widerstandsfähig gegen Korrosion, das gilt auch und ins besondere bei kalkhaltigem Wasser oder problematischen Trinkwasserqualitäten.

Und mit den bleifreien Rotgussfittings RAUTITAN RX+ sorgt REHAU für sorgenfreien Trinkwassergenuss für die ganze Familie – ganz ohne Schwermetallbelastung.

Sicherheit ohne Kompromisse

Für Ihren Fachhandwerker lässt das RAUTITAN System von REHAU ebenfalls keine Wünsche offen. Neben der einfachen und schnellen Verbindung, ist die Installation sofort druckbelastbar und dicht – ganz ohne zusätzliche Dichtmittel.

Dabei liegt Ihr Vorteil klar auf der Hand: Weniger Aufwand für den Fachhandwerker bedeutet eine schnellere Fertigstellung. Und die absolut dichte Verbindung macht Ihre Trinkwasserinstallation auf Jahrzehnte sicher.

Von Ihrer Trinkwasserinstallation werden Sie lange etwas haben. Bei Fliesen, Waschbecken, Badewanne und Dusche rechnet man mit durchschnittlich 20 Jahren Lebensdauer, bei den Installationen in der Wand sogar mit stolzen 50 Jahren. Müssen die Wasserleitungen vorher saniert oder ersetzt werden, bedeutet das erheblichen Kosten- und Zeitaufwand sowie Schmutz- und Lärmbelastung. Mit einer relativ niedrigen Investition, vermeiden Sie dank dem langlebigen und sicheren System RAUTITAN unangenehme Überraschungen und tragen so zum Werterhalt der Immobilie und zur Gesundheit seiner Bewohner bei.

Unsere Premium-Lieferanten

Wir arbeiten mit ausgewählten Markenherstellern zusammen, die für Qualität und Effizienz stehen, die den Anspruch haben, in Zusammenarbeit mit uns für Sie das Beste zu geben.